Lichtmaschine überholen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus T3-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Bebilderte Anleitung)
(Bebilderte Anleitung)
 
Zeile 31: Zeile 31:
  
  
[[Datei:Lima (1).jpg|thumb|links|Die 3 bzw. 4 langen Schrauben entfernen. Dafür vorher die Muttern abschrauben.]]
+
[[Datei:Lima (1).jpg|thumb|links|Die 3 bzw. 4 langen Schrauben entfernen. Ggf. die Muttern vorher abschrauben.]]
 
[[Datei:Lima (2).jpg|thumb|links|Anschließend die Mutter die die Riemenscheibe fixiert entfernen. Mit Schlagschrauber spart man sich das Gegenhalten.]]
 
[[Datei:Lima (2).jpg|thumb|links|Anschließend die Mutter die die Riemenscheibe fixiert entfernen. Mit Schlagschrauber spart man sich das Gegenhalten.]]
 
[[Datei:Lima (3).jpg|thumb|links|Alle Muttern von der Rückseite entfernen]]
 
[[Datei:Lima (3).jpg|thumb|links|Alle Muttern von der Rückseite entfernen]]

Aktuelle Version vom 21. März 2020, 12:54 Uhr

Ersatzteile

Kugellager

45A 65A 90A
Diodenseite VW 054 903 221 A
Bosch 1120905102
Abmessungen 12x32x10
Normlager: 6201.2RSR
Riemenscheibenseite VW 021903221E
Bosch 1120905525
Abmessungen 17x40x12
Normlager: 6203.2RSR
VW 021903221D
Bosch 1120905533
Abmessungen 17x47x14
Normlager: 6303.2RSR

Zwischenring für diodenseitiges Lager

Wird sinnvollerweise erneuert. VW-Teilenummer 049903223 Abmessungen Funktionsmaße: d 32mm x d 35mm x 15mm

Schleifring

(A) Innendurchmesser: 17,00mm

(B) Außendurchmesser: 28,00 mm

(E) Gesamtlänge: 22,10mm

Im Zweifel aber an der zerlegten Lichtmaschine lieber nochmal nachmessen.

Bebilderte Anleitung

Diese Bilderstrecke gilt für Topfgeneratoren, wie sie von der Bauart her im T3 serienmäßig eingebaut wurden.


Die 3 bzw. 4 langen Schrauben entfernen. Ggf. die Muttern vorher abschrauben.
Anschließend die Mutter die die Riemenscheibe fixiert entfernen. Mit Schlagschrauber spart man sich das Gegenhalten.
Alle Muttern von der Rückseite entfernen
Mit Schonhammer voneinander trennen.
Hier bebildert eine Lichtmaschine, bei der man die Schrauben für den Kugellagerdeckel direkt abschrauben kann. Bei anderen Varianten (Diesel?) muss die Welle erst aus dem Lager hauen und man kann dann den Deckel von der Rückseite her abschrauben.
Ich bin ein Sticker
Limaüberholung
Limaüberholung
Limaüberholung
Lager abziehen
Neues Lager aufpressen
Schleifring am Ende seiner Lebenszeit. Position des Schleifrings auf der Welle markieren, damit danach die Kohlen wieder an der richtigen Stelle schleifen!
Ich empfehle den Schleifring aufzutrennen, damit man sich die verklebten Kabel beim Abziehen nicht abreißt. Schleifringkontakte mindestens mit einem 80W Lötkolben wieder anlöten, sonst schluckt das Kupfer zu viel Hitze.
Diodenseitiges Lager wieder aufpressen
Limaüberholung
Limaüberholung Ersatzteile
Limaüberholung Ersatzteile