Reifen-Traglastindex: Unterschied zwischen den Versionen

Aus T3-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Bei Reifen ist die zulässige Traglast im sog. Traglastindex kodiert. Früher musste man einen Traglastindex wählen, der gleich dem oder größer war als der…“)
(kein Unterschied)

Version vom 1. August 2020, 20:31 Uhr

Bei Reifen ist die zulässige Traglast im sog. Traglastindex kodiert. Früher musste man einen Traglastindex wählen, der gleich dem oder größer war als der in den Fahrzeugpapieren angegebene. heute muss der Traglastindex nur noch den auf das Rad entfallenden Teil der maximal zulässigen Achslast abdecken.

in der folgenden Tabelle sind die für PKW und Kleinlieferwagen typischen Traglastindizes aufgelistet.

Lastindex Zulässige Radlast [kg]
63 270
64 280
65 290
66 300
67 307
68 315
69 325
70 335
71 345
72 355
73 365
74 375
75 387
76 400
77 412
78 425
79 437
80 450
81 462
82 475
83 487
84 500
85 515
86 530
87 545
88 560
89 580
90 600
91 615
92 630
93 650
94 670
95 690
96 710
97 730
98 750
99 775
100 800
101 825
102 850
103 875
104 900
105 925
106 950
107 975
108 1000
109 1030
110 1060
111 1090
112 1120