Westfalia-Typenschild

Aus T3-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt ist in Bearbeitung und damit noch nicht vollständig.

Westfalia-Campingeinrichtung

Muster

Die Einrichtungen der Westfalia-Joker und der VW-California und -Atlantic tragen auf dem Fersenbrett der Rückbank ein Typenschild, in dem auch einige Informationen codiert sind.
Die Auflistung enthält dem Verfasser bisher bekannte Varianten. Dem Verfasser können über PN weitere Schlüssel über Bulliforum.com User neujoker mitgeteilt werden.

Nummerncode

von links nach rechts auf dem Bild:

linkes Feld

Stellen 1 bis 3: 216 bedeutet, dass es sich um den T3 mit Fenstern als Basisfahrzeug handelt
Stellen 4 bis 6: Modell-Variante (siehe unten)

rechtes Feld

Stelle 1 ist das Modelljahr mit Buchstaben geschlüsselt, wie bei der VIN
Rest ist eine laufende Nummer zu der Ausführung
xxxx = Platzhalter für noch zu klärende Ausstattungsfarbe, ab Modelljahr 1987 nur noch graue Möbel


Modelle für den europäischen Markt

  • 072 = Joker 1 Aufstelldach, Ausführung braun mit Holzmaserung Aufstelldach (Modelljahr 1981 -84) Posterstoff "van Dyck"
  • 073 = Joker 2 Aufstelldach, xxxx (Modelljahr 1980 - 84)
  • 074 = Joker 3 Hochdach, xxxx (Modelljahr 1981)
  • 075 = Joker 4 Hochdach, xxxx (Modelljahr 1981)
  • 077 = Joker 5 Nachrüsteausstattung mit opt. Aufstelldach, Grundriss wie Joker 1, xxxx (Modelljahr 1981)
  • 078 = Joker 6 Nachrüsteausstattung mit opt. Aufstelldach, Grundriss wie Joker 2, xxxx (modelljahr 1981)
  • 082 = Joker 1 beige Aufstelldach Polster Grün/Braun/Beige (Modelljahr 1982 - 84)
  • 083 = Joker 2 beige Aufstelldach Ecksitzgruppe (Modelljahr 1982 - 84)
  • 084 = Joker 3 Hochdach, xxxx (Modelljahr 1984)
  • 085 = Joker 4 Hochdach, xxxx (Modelljahr 1982 - 84)
  • 088 = Club Joker 1 Aufstelldach, beige (Modelljahr 1983 - 84)
  • 089 = Club Joker 3, beige Hochdach Rundsitzgruppe (Modelljahr 1983)
  • 092 = Sport Joker, xxxx (Modelljahr 1984 - 85)
  • 094 = Joker 1 Aufstelldach, xxxx (Modelljahr 1986)
  • 095 = Joker Hochdach beige (Modelljahr 1985 - 86)
  • 096 = Club Joker (1) Aufstelldach, xxxx (Modelljahr 1985 - 86)
  • 097 = Club Joker (3) Hochdach, xxxx (Modelljahr 1985 - 86)
  • 099 = Jubiläums-Joker mit Aufstelldach (Modelljahr 1985) und Club Joker 1 Modelljahr 1986
  • 100 = Club Joker 3 Hochdach beige (Modelljahr 1986)
  • 104 = Joker Aufstelldach Möbel grau (Modelljahr 1987 - 91)
  • 105 = Joker Hochdach Möbel grau (Modelljahr 1987 - 91)
  • 106 = Club Joker Aufstelldach (Modelljahr 1987 - 90)
  • 107 = Club Joker Hochdach (Modelljahr 1987 - 90)
  • 114 = Club Joker Aufstelldach (Modelljahr 1988 - 90)
  • 117 = California mit Aufstelldach (Modelljahr 1989 und 1990)
  • 118 = California mit Hochdach (Modelljahr 1989 und 1990)
  • 119 = ATLANTIC mit Aufstelldach (Modelljahr 1990)
  • 120 = ATLANTIC mit Hochdach (Modelljahr 1990)

Galerie

Export-Modelle

  • P-22 ?? = Vanagon Westfalia mit 3er-Sitz-Liege-Bank hinten und Seitensitz ähnlich Joker 2 (nur frühe Baujahre)
  • P-27-S = ein Vanagon Westfalia Wolfsburg Edition (P-27 = Westfalia full camper, S ungeklärt), Aufstelldach, braun/beige, Modelljahr 1984 (ähnlich Joker 1)

Klappbank der Multivan- und Star-Modelle und LLE

Muster

Auch die Klappbänke und andere Ausstattungsteile der Multivan- und Starmodelle und der LLE kommen von Westfalia und haben ein derartiges Typenschild.

  • 101 = Multivan Saiga Modelljahr 1986-1987 Sitzbank hinten ohne Rastbolzen zu Sicherung gegen Vorklappen.
  • 108 D = WhiteStar Platin/Blizzard Diagonal Modelljahr 1989 und 1990 (weitere Modelljahre möglich) Sitzbank hinten mit Rastbolzen zur Sicherung gegen Vorklappen und Betätigung der Verriegelung auf der Lehnenrückseite (siehe Bild rechts).
  • 110 = Multivan Saiga Modelljahr 1990 Sitzbank hinten ohne Rastbolzen zu Sicherung gegen Vorklappen.
  • 111 = Multivan (mit Aufstelldach und Heck-Seiten- und Dachschrank) grau Modelljahr 1986/1988 Sitzbank hinten ohne Rastbolzen zu Sicherung gegen Vorklappen.


Sonstige Westfalia-Ausstattungen im T3

DBP Kastenwagen F-Bau

Westfalia war auch Ausstatter für Servicefahrzeuge z.B. der Deutschen Bundespost Fernmeldedienst. Der "VW-Hochraumkastenwagen F-Bau" ausgestattet von Westfalia trug z.B. im Jahr 1991 die Typenbezeichnung 237 026. Diese Ausstattung wurde übrigens durch das Posttechnische Zentralamt Darmstadt schon im April 1980 mit Beladeplan versehen und mit nur kleinsten Änderungen bis zum Ende der Fertigung des T3 gebaut.