Stoßdämpfer

Aus T3-Pedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt ist in Bearbeitung und damit noch nicht vollständig.


Die Stoßdämpfer sind dazu da die Schwingungen der Karosserie und der Räder schneller abklingen zu lassen, dadurch erhöhen sie die Fahrsicherheit und den Fahrkomfort. Beim T3 kommen hydraulische Stoßdämpfer zum Einsatz. Bei diesen bewegt sich ein Kolben im Zylinder und verdrängt dabei Öl durch kleine Bohrungen oder Ventiele, die man Drosselstellen nennt. Die Drosselstellen bilden dabei zwei verschiedene Wirkungsbereiche. Der Eine ist die Zugstufe, bei der sich das Rad nach unten (Ausfedern) bewegt und den Dämpfer dabei auseinander zieht. Der Andere ist die Druckstufe bei der sich das Rad nach oben (Einfedern) bewegt und den Dämpfer wieder zusammen schiebt. Durch Verändern des Durchströmungswiderstandes für das Öl beim Hin- und Herbewegen des Kolbens ist eine Anpassung der Fahrzeugeigenschaften möglich. Durch den Stoßdämpfer wird die Bewegungsenergie in Wärmeenergie umgewandelt.

Stoßdämpfer für den Syncro

Für den T3 syncro gibt es sowohl von VW als auch von diversen Zulieferern einige verschiedene Stoßdämpfer mit denen man die Fahrzeugeigenschaften entweder nach seinen Wünschen anpassen kann, oder wegen einer dauerhaften Gewichtsänderung und/oder anderen Federn wieder die Serieneigenschaften herstellen will.

Vorderachse

Rechts ist das Serienfederbein und links ein Federbein aus dem Motorsport mit verstellbarem Gweinde-Gasdruckdämpfer zu sehen. An der Vorderachse wird beim T3, wie bei Einzelradaufhängung üblich, ein Federbein verbaut. Das heißt der Stoßdämpfer dämpft nicht nur die Schwingungen, sondern er muss zugleich auch die Feder aufnehmen und deren Kräfte übertragen. Die Auswahl der zur Verfügung stehenden Federbeine ist recht übersichtlich und die Meisten Produkte der Zulieferer orientieren sich an den Seriendämpfern. Es gibt jedoch ein paar Federbeine, die von der Serie abweichen und sich daher gut eigenen um mehr Federweg zu erreichen und auch das Fahrverhalten durch eine individuelle Abstimmung den persönlichen Wünschen anzupassen.

In der folgenden Tabelle werden alle für den T3 syncro bekannten Federbeine aufgelistet. Die Längen der Federbeine werden sowohl im ausgefahrenen als auch im eingefahrenen Zustand von der Mitte des unteren Auges, bzw. Gummilagers, bis zum Absatz an der Kolbenstange gemessen.

  Länge ausgefahren Länge eingeschoben Federweg Rohrdurchmesser Stiftlänge Gewindelänge am Stift Gewinde am Stift Absatz-Gewindebeginn Länge Schlüsselflächen Preis/Stk Kommentar
Koni rot (Serie)?                    
Koni grün (Serie)?                    
Serie 14" schwarz 476 343 133   55     27 5 (SW7)  
OME (= Monroe) 506 372 134   58     26 6 (SW7)  
Bilstein/"syncro-experts" 531 325 206               Bilstein Hinterachs-Rallydämpfer vom Ford Escord, Zug- und Druckstufe wurden auf -3200/1100 N geändert.
Monroe "Sensitrac" 001V2505                      
Boge 251 413 031 C (14") 483 338 145 54 55 24 M10x1,0 31 (?) 5 (SW6)   Seriendämpfer für 14" Fahrwerk
Boge 251 413 031 M (14") 483 338 145 54 55 24 M10x1,0 31 (?) 5 (SW6)   Schlechtwegeausstattung für 14" Fahrwerk
Boge 251 413 031 N (16") 483 338 145 54 55 24 M10x1,0 31 (?) 5 (SW6)   Seriendämpfer für 16" Fahrwerk
Maas Trailmaster 488 332 156             170,- Gasdruckdämpfer dessen Federteller durch Einstellscheiben in der Höhe verstellbar ist.
Gewinde Gasdruckdämpfer von Harix84 515 346 169 52 77 46 M12x1,0   nicht vorhanden 350,- In Zug- und Druckstufe verstellbarer Gasdruckdämpfer, Einzelanfertigung nach Wunsch aus dem Motorsport.

Hinterachse

Schaubild eines Zweirohr-Stoßdämpfers, wie er an der Hinterachse zum Einsatz kommt. An der Hinterachse kommt ein herkömlicher Stoßdämpfer zum Einsatz, der nur die Dämpfung der Schwingungen übernimmt. Da solche Stoßdämpfer in vielen Fahrzeugen zum Einsatz kommen, gibt es für den T3 syncro eine recht gute Auswahl und auch eine Einzelanfertigung ist wesentlich einfacher und kostengünstiger als bei einem Federbein.

In der folgenden Tabelle werden alle für den T3 syncro bekannten Stoßdämpfer aufgelistet. Die Längen der Stoßdämpder werden sowohl im ausgefahrenen als auch im eingefahrenen Zustand von der Mitte des oberen Gummilagers bis zu Mitte des unteren Gummilagers gemessen.

  Länge ausgefahren Länge eingeschoben Federweg Preis/Stk Kommentar
Koni rot (Serie 14" 2WD) 560 366 194    
Serie Syncro 14" 590 364 226   Max. Dämpfungskräfte Zug-/Druckstufe -2500/1500 N
Koni grün (Serie…)          
Serie 16" 600        
OME 600 368 232    
Trailmaster "SyncroService", HD 638 398 240   Max. Dämpfungskräfte Zug-/Druckstufe -2500/1290 N
Trailmaster "SyncroService", "tough" 613 385 228   Max. Dämpfungskräfte Zug-/Druckstufe -3000/1500 N
Trailmaster Stage II Art.??? 646        
Trailmaster Stage II Art. 58810 593 375 218 99,- lt. Fa. Trailmaster für Serienhöhe, bis max 20 mm höhergelegt.
Trailmaster Stage II Art. 57980 639 398 241   lt. Fa. Trailmaster: für 20 mm bis max. 40 mm höhergelegte Fahrzeuge.
Bilstein 5100 BE5-A463-H5 618,5 383 235,5 100,-  
Bilstein BE5-6248-H5 656,5 403 253,5  
Monroe "Sensitrac" 001V2401          
Rancho AIR (TN 3005) 665 390 275    
Rancho Air RS 3116          

Unbekannter Autor im IG-Syncro 16" Wiki

Stoßdämpfer für den 2 WD

Beim 2WD haben die Stoßdämpfer anders als beim Syncro an der Vorderachse keine Federbeinfunktion. Sie dienen der Dämpfung der Schwingungen von Aufbau und Achsaufhängung und stellen zusätzlich den unteren mechanischen Anschlag beim Ausfedern dar.

Hier sind bisher nur die von VW im Ersatzteilpfad geführten Dämpfer gelistet. Die genannten verstärkten Ausführungen werden vor allem für das Befahren schlechter Wegstrecken empfohlen.
Mit den angegebenen Teilenummern findet man auch im freien KFZ-Handel passende Vergleichstypen verschiedener Hersteller

Vorderachse

Die Stoßdämpfer haben unten ein Auge und oben ein Gewinde auf der Kolbenstange zur Befestigung am Fahrzeug

Als Originalersatzteil werden/wurden nur 2 Stoßdämpfer geliefert:

* Teilenummer 251 413 031 J für alle Varianten außer Mehrausstattung M103
* Teilenummer 251 413 031 G als verstärkte Ausführung bei Mehrausstattung M 103

Hinterachse

Die Stoßdämpfer haben oben und unten ein Auge für die Befestigung am Fahrzeug.

Als Originalersatzteil werden/wurden 3 verschiedene Stoßdämpfer geliefert:

* Teilenummer 251 513 031 G für fast alle Ausführungen und Typ 255 mit erhöhter Nutzlast M325 und M384 sowie bei tiefergelegtem Fahrwerk M456
* Teilenummer 251 513 031 E für Typ 255 und Typ 253 mit M231 und M685 sowie ab F 24-E-043404>> auf Typ 253 basierenden Krankenwagen, Campern usw.
* Teilenummer 251 513 031 F als verstärkte Ausführung bei Ausstattung M103